Stabsgruppe

Die Stabsgruppe unterstützt den Chefarzt in der Führung des Bundeswehrzentralkrankenhauses. Im Gegensatz zu einem zivilen Krankenhaus gibt es im Bundeswehrzentralkrankenhaus, wie in jeder militärischen Einrichtung, eine Stabsgruppe. Sie unterstützt den Chefarzt vor allem in Prozessen, die spezifisch für die Bundeswehr sind. Dazu gehören unter anderem die militärische Führung der soldatischen Mitarbeiter und unterstützende Tätigkeiten im administrativen, logistischen und infrastrukturellen Bereich unseres Hauses. Die Stabsgruppe gewährleistet vielfältige nicht-medizinische Dienstleistungen, die zum optimalen Ablauf des Krankenhausbetriebes beitragen und in zivilen Einrichtungen meist von der Verwaltung abgedeckt werden. Dazu gehören folgende Bereiche: 

Leiter Stabsgruppe

Der Leiter Stabsgruppe führt die Stabsgruppe mit ihren zugeordneten Stabsabteilungen und ist zugleich der verantwortliche „Chef des Stabes“ für das BundeswehrZentralkrankenhaus Koblenz. In Nebenfunktion nimmt er die Aufgaben des Kasernenkommandanten wahr.

Krankenhausfeldwebel

Der Krankenhausfeldwebel leitet den Innendienst und das Geschäftszimmer des BundeswehrZentralkrankenhauses und führt das Unteroffizierkorps. Zudem ist er verantwortlich für die Vergabe von Unterkünften und den damit verbundenen administrativen Aufgaben.

Stabsabteilung Personal

Die Personalabteilung ist für alle militärischen Mitarbeiter des Krankenhauses zuständig und wird vom Personaloffizier geführt. Dieser ist in seiner Funktion als Stabszugführer gleichzeitig unmittelbar militärischer Vorgesetzter für alle Unteroffiziere und Mannschaften des Krankenhauses und verantwortlich für die Personalplanung und –Führung.

Stabsabteilung Militärische Sicherheit/Organisation

In dieser Abteilung werden alle Angelegenheiten der Militärischen Sicherheit, der Infrastruktur sowie der Organisation des Krankenhausbetriebes bearbeitet. Außerdem wird hier die Aus- und Weiterbildung der Soldaten und zivilen Mitarbeiter organisiert und koordiniert. Darüber hinaus koordiniert diese Abteilung in Zusammenarbeit mit der vorgesetzten Dienststelle die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Krankenhauses.

Stabsabteilung Logistik

Hier erfolgt die Versorgung und Bewirtschaftung des Krankenhauses mit Sanitäts- und Wehrmaterial sowie sonstigen medizinischen Geräten. Zu dem Aufgabengebiet dieser Abteilung gehören weiterhin der Materialnachweis, die zentrale Geräteverwaltung, die Materialverwaltung/ Medizintechnik und die Fahrbereitschaft. Gemeinsam mit dem Chefarzt und den Abteilungsleitern plant der S4-Offizier/ Leiter Logistik die Materialprogramme für therapeutisches und diagnostisches Gerät.

Stabsabteilung Informationstechnologie / Datenverarbeitung

Alle Aufgaben, die in den bereich Informationen und Informationsverarbeitung gehören, werden hier geregelt. Dazu gehören die IT-Infrastruktur und die Datenverarbeitung.  In der angegliederten Registratur/ Poststelle wird die gesamte Hauspost verarbeitet. Die Fachinformationsstelle steht allen Mitarbeitern des Hauses für Fachliteratur, Dienstvorschriften oder Internetrecherchen zur Verfügung. In der dazugehörigen Bibliothek können Patienten Bücher oder elektronische Medien ausleihen.

Brand- und Betriebsschutz

Die Mitarbeiter dieses Bereiches beraten den Chefarzt in allen Fragen der Arbeitssicherheit, der Unfallverhütung sowie des vorbeugenden Brandschutzes. Gerade in einem Krankenhaus ist dies ein sehr komplexes Thema. Darüber hinaus koordiniert der Brandschutzbeauftragte Brandschutz- und Evakuierungsübungen.