Kommandeur und ärztlicher Direktor

Generalarzt Dr. Jens Diehm

geboren am 8. Juni 1965 in Weinheim/Bergstraße (Baden-Württemberg), verheiratet, zwei Töchter

Militärischer Werdegang

1984Abitur, Burghardt-Gymnasium, Buchen/Odenwald (Baden)
1984 – 1985Wehrpflicht, Heeresflugabwehrregiment 12, Hardheim
1986 – 1987Sanitätsoffizierslehrgang, Sanitätsakademie der Bundeswehr, München
1987 – 1990Studium der Medizin, Justus-Liebig-Universität, Gießen
1990 – 1993Studium der Medizin, Ruprecht-Karls-Universität, Heidelberg
1993 – 1995AiP/Assistenzarzt, Bundeswehrkrankenhaus Ulm, Urologie
1995 – 1998Truppenarzt, HQ LANDCENT, Heidelberg
1998 – 2000Kompaniechef, Sanitätskompanie der Deutsch-Französischen Brigade, Müllheim (Baden)
2000 – 2001Brigadearzt der Luftlandebrigade 31, Oldenburg (Niedersachsen)
2001 – 2003LGAN 2001/44. GenStH, Führungsakademie der Bundeswehr, Hamburg
2003 – 2004Referent (Concept development & experimentation), BMVg, Führungsstab des Sanitätsdienstes der Bundeswehr II 1, Bonn
2004 – 2006Medical Section, HQ Supreme Allied Command Transformation (ACT), Norfolk, Virginia, USA
2006 – 2008Kommandeur Lazarettregiment 31 « BERLIN »
2008 – 2011Referent (Einsatz Sanitätsdienst) u. Bevollmächtigter Vertreter des InspSan beim EinsFüSt, BMVg, Führungsstab des Sanitätsdienstes der Bundeswehr II 1, Berlin
2011 – 2013Divisionsarzt 13. Panzergrenadierdivision, Leipzig
07/2013 – 12/2013Deutscher Verbindungsoffizier bei der Direction Central du Service de Santé des Armées DCSSA, Paris
2014 – 03/2015Referatsleiter VII 2, Einsatz SanDst, Kdo SanDstBw, Koblenz
04/2015 – 05/2016Abteilungsleiter G3, Kdo SanEinsUstg, Weißenfels
06/2016 – 07/2017Unterabteilungsleiter VII, Führung und Einsatz SanDst, Kdo SanDstBw, Koblenz
08/2017 – 06/2018Collège des hautes études militaire/Institut des hautes études de la défense nationale, Paris, Frankreich
07/2018 – 08/2019Referatsleiter FüSK III 5, Gesundheitsversorgung im Geschäftsbereich BMVg, Berlin
08/2019 – 03/2020Generalarzt Heer, Kdo Heer, Strausberg
04/2020 – 01/2022Stellvertretender Kommandeur und Beautragter für Integrierte Patientenversorgung und Fachaufgaben (BeauftrIntVers), Kdo RegSanUstg, Diez
Seit 02/2022Kommandeur und Ärztlicher Direktor BundeswehrZentralkrankenhaus Koblenz

Beförderungen

1995Stabsarzt
1998Oberstabsarzt
2003Oberfeldarzt
2012Oberstarzt
2020Generalarzt

Einsatz

10/1996 – 04/1997IFOR, BiH, Truppenarzt HQ IFOR, Sarajevo
08 – 12/1999SFOR, BiH, Brigadearzt der DEU/FRA Brigade, Sarajevo
07 – 12/2007ISAF, AFG, StvKdr SanEinsVbd, Masar-E-Sharif
07/2012 – 02/2013ISAF, AFG, Leitender Sanitätsoffizier und CJMED RC North, Masar-E-Sharif

Auszeichnungen

1999Ehrenkreuz der Bundeswehr, Silber
1999Médaille de bronze de la défense nationale, (FRA)
1996Einsatzmedaille der Bundeswehr, IFOR, BiH
1997Einsatzmedaille der Bundeswehr, SFOR, BiH
2007Einsatzmedaille der Bundeswehr, ISAF, AFG
2013Einsatzmedaille der Bundeswehr, ISAF, Silber, AFG