Qualitätskontrolle (Analytik)

Für die Überprüfung der Qualität der hergestellten Arzneimittel ist die Qualitätskontrolle verantwortlich. Wir sichern die gleichbleibende Qualität der Produkte mit dem Ziel einer sicheren und effizienten Arzneimitteltherapie unserer Patienten. Dies geschieht in Anlehnung an die Grundsätze der Guten Herstellungspraxis und auf der Grundlage umfangreicher gesetzlicher Vorgaben und pharmazeutisch anerkannter Regeln. Der Grundgedanke der Qualitätskontrolle ist deren enge Einbindung in alle Teilprozesse der Herstellung von Rezeptur- und Defekturarzneimitteln. Die Überprüfung beginnt bereits bei den eingesetzten Ausgangsstoffen. Um den hohen Anforderungen gerecht zu werden, stehen Labore mit modernsten analytischen Geräten zur Verfügung.