Über uns

Seit über 50 Jahren ist das Bundeswehrzentralkrankenhaus Koblenz medizinisches Kompetenzzentrum der Streitkräfte in Südwestdeutschland. Es ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Mainz und gewährleistet eine Schwerpunktversorgung auf höchstem Niveau. Von Beginn an ist es fest im Gesundheitsnetz der Region verankert und in die regionale Notfallrettung eingebunden.

Unser Anspruch ist es, uns ständig weiterzuentwickeln - im Sinne unserer Patienten sowie der Forschung und Lehre.

Als Akut- und Notfallkrankenhaus werden alle militärischen wie zivilen Patienten behandelt. Modernste computergestützte Operationsverfahren gehören zum Standard.

Es ist das älteste und größte Bundeswehrkrankenhaus. Es wurde 1957 von den französischen Streitkräften übernommen.

Das Bundeswehrzentralkrankenhaus ist nach den Qualitätsanforderungen der Joint Commission International zertifiziert.