Schmerztherapie

Der Akutschmerzdienst unserer Abteilung betreut in erster Linie Patienten nach großen operativen Eingriffen, aber auch Patienten mit starken akuten Schmerzen anderer Genese.

Der Akutschmerzdienst ist rund um die Uhr erreichbar und visitiert seine Patienten in der Regel mehrmals täglich. Die Schmerztherapie wird interdisziplinär und auf konsiliarischer Basis durchgeführt.

Die Ursache chronischer Schmerzen lässt sich selten einer bestimmten medizinischen Disziplin zuordnen und so ist auch die Therapie chronischer Schmerzen eine interdisziplinäre Herausforderung.

In unserer Schmerzambulanz können wir auch diese Patienten ambulant betreuen. Nach telefonischer Anmeldung senden wir Ihnen einen Fragebogen zu, den Sie bitte ausgefüllt an uns zurücksenden. Danach erfolgt die Terminvergabe zur ersten Vorstellung. Eine solche Erstuntersuchung kann ein bis zwei Stunden dauern. Zum ersten Vorstellungstermin bitten wir Sie, alle bisher erhobenen Vorbefunde wie Arztberichte oder Röntgenbilder mitzubringen. So können wir unnötige Doppeluntersuchungen, und damit unter Umständen verbundene körperliche Belastungen vermeiden.

Leistungsspektrum

  • Akutschmerzdienst zur Behandlung postoperativer oder traumatischer Schmerzen
  • Diagnostik und Therapie schmerzkranker Patienten auf allen Stationen unseres Hauses
  • Diagnostik und Therapie tumor- und nicht-tumorbedingter Schmerzsyndrome
  • Palliativmedizinische Betreuung
  • Durchführung einer multimodalen Schmerztherapie in enger Zusammenarbeit mit allen Abteilungen unseres Hauses
  • weitergehende ambulante Betreuung chronischer Schmerzpatienten
  • Akupunkturbehandlung