Unsere Leistungen

Medizinsiches Leistungsspektrum

  • Feingewebliche Untersuchungen von Gewebeproben aller Art an Biopsie- und OP-Präparaten
  • Durchführung aller gängigen Färbemethoden einschließlich der üblichen Spezial- und Sonderfärbungen
  • Histochemische Untersuchungen
  • Schnellschnittuntersuchungen (Gefrierschnittmethode) von intraoperativ entnommenen Gewebeproben zur Tumordiagnostik bzw. zum TumorausschlussImmunhistologische
  • Untersuchungen zur TumorklassifikationMolekularbiologische Untersuchungen (DNS- und RNS-in-situ-Hybridisierungen)
  • Zytologische Untersuchungen aller Art an Körperflüssigkeiten (Erguss-Zytologie) sowie von Organpunktaten (Punktions-Zytologie), Liquor-ZytologieDurchführung Abstrich-zytologischer
  • Untersuchungen (Untersuchung einzelner Zellen), auch ergänzend zur Schnellschnittuntersuchung
  • Durchführung von klinischen Sektionen zur Feststellung der Todesursache, zur Diagnosesicherung oder -klärung bei klinisch unklar gebliebenen Krankheitsbildern und zur Qualitätskontrolle in der Medizin
  • Erstellung von Zusammenhangsgutachten bei Berufserkrankungen sowie bei anderen Arbeits- und Wegeunfälle

Besondere Versorgungsschwerpunkte

  • Lungen- und Mediastinaltumoren (Tumoren des Raums zwischen Herz und Lungen)
  • Pneumokoniosen (Lungenerkrankungen durch kleinste Fremdstoffe) und entzündliche Lungenerkrankungen
  • Untersuchungen der Proben aus dem Gastrointestinaltrakt (Magen-Darmtrakt)
  • Urologische Tumoren
  • Knochentumoren und tumorartige Veränderungen
  • Hauttumoren und entzündliche Hauterkrankungen
  • Hirntumoren
  • Erkrankungen des blutbildenden Knochenmarks

weitere Leistungsangebote

  • Ergänzende elektronenmikroskopische Untersuchungen z.B. bei Staublungenerkrankungen oder virologischen Fragestellungen im Zentralinstitut der Bundeswehr in Koblenz (Transmissions- und Raster-Elektronenmikroskopie mit EdX).
  • Aufbahrung verstorbener Patienten nach Vereinbarung. Angehörige haben hier die Möglichkeit, sich von Ihren Angehörigen abseits des Stationsbetriebes in einem intimen und persönlichen Rahmen zu verabschieden.
  • Unterricht für Medizinstudenten, Sanitätssoldaten, Medizinisch Technische Assistenten (MTA)
  • Organisation der interdisziplinären onkologischen Konferenz

Ambulante Diagnosemöglichkeiten

  • Untersuchung von ambulant entnommenen Gewebeproben aller Art
  • Durchführung von klinischen Sektionen an außerhalb verstorbenen Patienten