Chest Pain Unit

Herzkreislauferkrankungen stellen die häufigste Todesursache in den westlichen Ländern dar, wobei der akute Herzinfarkt auch eine sehr große Rolle spielt.

In der seit 2009 eingerichteten Chest Pain Unit (Brustschmerzeinheit) auf unserer Interdisziplinären Aufnahmestation werden Patienten mit neu aufgetretenen Brustschmerzen aufgenommen und umgehend diagnostiziert. Durch standardisierte diagnostische Abläufe wird mit minimalem zeitlichem Aufwand überprüft, ob eine Herzerkrankung ursächlich für Brustschmerzen ist.

Ziel ist es, Patienten mit einem akuten Koronarsyndrom zu identifizieren und einer raschen adäquaten Behandlung zuzuführen. Hierzu stehen uns vier Überwachungsbetten zur Verfügung. Es erfolgt ein kontinuierliches Monitoring der Herzfrequenz, des Herzrhythmus und des Blutdruckes. Bei Aufnahme, nach drei und nach sechs Stunden werden Blutentnahmen zur Bestimmung der Herzenzyme durchgeführt. Zusätzlich werden zu diesen Zeitpunkten Elektrokardiogramme abgeleitet und die Patienten mittels Herzultraschall untersucht.

Unser Personal ist trainiert, alle Herzkreislauferkrankungen sicher zu erkennen und optimal zu therapieren. Wenn ein akutes Koronarsyndrom ausgeschlossen wurde, erfolgt ein Belastungs-EKG. Ist auch diese Untersuchung unauffällig, können die Patienten zügig in die hausärztliche Betreuung entlassen werden. Finden sich jedoch Hinweise auf ein akutes Koronarsyndrom, empfehlen wir die sofortige bzw. zeitnahe Durchführung einer Koronarangiographie.

Die Chest Pain Unit ist eine Ergänzung zur 24-Stunden-Herzkatheter-Rufbereitschaft für ein kardiologisches Interventionsteam. Im Falle eines akuten Herzinfarktes muss innerhalb eines vorgeschriebenen Zeitraums eine leitlinienkonforme Therapie eingeleitet und das verschlossene Infarktgefäß eröffnet werden. Im August 2010 wurde unsere Chest Pain Unit als erste Einheit in Koblenz durch die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie-, Herz- und Kreislaufforschung zertifiziert. Hierdurch wird ein hoher Qualitätsstandard gewährleistet.

Die Chest Pain Unit des Bundeswehrzentralkrankenhauses Koblenz ist rund um die Uhr erreichbar unter:

Tel.: 0261 281-6620