Klinik XVIII - Gefäßchirurgie

Unsere Klinik wird seit 1995 auf vertraglicher Grundlage mit dem Land Rheinland-Pfalz als Herz- und Gefäßzentrum betrieben. Jährlich führen wir über 1.200 Operationen an Herzen und Gefäßen durch.

Gefäßchirurgie

In der Gefäßchirurgie bieten wird das gesamte Spektrum der arteriellen und venösen Chirurgie an. Aufgrund unserer Doppelkompetenz Herz- und Gefäßchirurgie sind wir in der Lage, auch hochkomplexe und schwierige Kombinationseingriffe durchzuführen.

Außerdem arbeiten wir bei der Gefäßchirurgie sehr eng interdisziplinär mit den Abteilungen für Innere Medizin und Radiologie unseres Hauses zusammen. Unsere Gefäßpatienten werden nicht nur auf einer gemeinsamen Station betreut, es finden auch wöchentlich gemeinsame Konferenzen statt, um den optimalen Behandlungsweg zu besprechen.