Akademisches Lehrkrankenhaus

Seit 1987 hat das Bundeswehrzentralkrankenhaus Koblenz offiziell den Status eines Akademischen Lehrkrankenhauses der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und bildet den medizinischen Nachwuchs aus.

Mit diesem Status ist das Bundeswehrzentralkrankenhaus Koblenz als Ausbildungseinrichtung auch für das zivile Gesundheitswesen anerkannt. Studenten der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz können in den klinischen Fächern unseres Hauses Teile ihrer praktischen Ausbildung absolvieren. Der Schwerpunkt liegt in der PJ-Ausbildung ab dem 6. Studienjahr.

Studenten, die ihr Praktisches Jahr in unserem Haus absolvieren wollen, wenden sich bitte an das Pro-Dekanat für Lehre der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz, über das die Zuweisung erfolgt. Fragen fachlicher Natur oder zu den Möglichkeiten am Bundeswehrzentralkrankenhaus beantworten gern die Leitenden Ärzte der Abteilungen.